Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Vereins DiFa e.V. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der seit 1989 Angebote im Bereich der sozialpädagogischen Kinderhilfe, Jugendhilfe und Familienhilfe, nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz, vorhält. Für unterschiedlichste Problemlagen von Kindern, Jugendlichen und Familien gibt es Angebote, die diesem Personenkreis Hilfe bei der Bewältigung ihrer oft schwierigen Lebenssituation bieten. Der Verein mit allen seinen MitarbeiterInnen ist bestrebt, für die unterschiedlichen Belastungssituationen individuelle Hilfen bereit zu halten oder auch gemeinsam zu finden. Dabei sind Integration, Mitbestimmung und Hinführung zu Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit die obersten Ziele unserer Arbeit. Die DiFa e.V. arbeitet in allen Arbeitsbereichen mit qualifizierten und gut ausgebildeten MitarbeiterInnen (Diplom-SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, PsychologInnen) und stellt eine hohe Fachlichkeit u.a. durch kontinuierliche Fortbildung, Supervision und kollegiale Beratung sicher.

Wir sind ständig bestrebt, unsere Angebote den sich wandelnden Bedingungen und Erfordernissen anzupassen und uns aktiv an der Neuentwicklung und Gestaltung angemessener Angebots- und Interventionsstrategien zu beteiligen.

Aktuelles

"Sprachwanderer" gehen an den Start

Wir sind jetzt "Spachwanderer"

Im März startet die Kita Benedictinchen eine neues Projekt: 

Die "SPRACHWANDERER" gehen an den Start! 

Passen zu unserem Schwerpunkt " Sprachentwicklungsförderung" als Sprachkita wird nun auch intensiv außerhalb des Kindergartens in Kombination mit Bewegung die Sprache entdeckt, der Wortschatz erweitert, vertieft und die Sprachkompetenz der Kinder ausgefeilt und und gefestigt, Sprachfreue geweckt - und das stellen wir uns so vor: 

2 Kinder erkunden mit einer KollegIn gemeinsam die Umgebung des Kindergartens. Hier kann durch gezielte Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder angeknüpft werden, die Kinder haben Gelegenheit und werden herausgefordert,  direkte Efahrungen sprachlich umzusetzen. 

Die "Sprachwanderer" machen sich 2x pro Woche für ca 1-1,5 Stunden auf den Weg und arbeiten in Projekten, machen Beobachtungen in der Natur, erstellen Kollagen, ihr eigenes Buch und vieles mehr, was die Interessen und Entwicklungsmöglichkeiten der Kinder anspricht. 

Möglich macht die "Sprachwanderer" unsere Kollegin Julia Ezeile, ausgebildete Sprachfachkraft und bekannte Bezugsperson der Kinder, die mit den Kindern nun ein paar Stunden während Ihrer Elternzeit die Umgebung spachlich erkundet - natürlich auch mit Baby William, so dass auch Elemente aus dem Babywatching ( das wir während der Pandemie leiter nicht anbieten können) im Projekt auftauchen werden. 

Wir freuen uns sehr auf dieses neue Projekt

KiTa

Danke für die Unterstützung Radio RSG

Beitrag vom 11.02.2021

Am Donnerstag gab uns Radio RSG die Möglichkeit, ein kurzes Interview zum aktuellen Wohnungsbedarf für Jugendliche und junge Erwachsene zu führen.

Interessierte können dies hier noch einmal nachhören:

https://www.radiorsg.de/artikel/wohnungen-gesucht-fuer-die-jugendhilfe-864823.html

Wir freuen uns, wenn interessierte Vermieter mit uns in Kontakt treten.

 

Vielen Dank für die Unterstützung an das ganze Radio RSG Team!

DiFa Allgemein

Mutter-Kind-Haus sucht Verstärkung

Im Team von Base sind derzeit offene Stellen ausgeschrieben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Base


Entschuldigung!

Da Sie einen nicht aktuellen Browser verwenden
kann die Seite verein-difa.de nicht korrekt angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder
laden Sie sich einen dieser modernen Browser herunter:


Vielen Dank für Ihr Verständnis!